Kategorien
Dorffest

Sommerfest 2018

Unser Sommerfest 2018

Wie jedes Jahr findet unser Sommerfest statt. Dieses Jahr wird es ein 2 tägiges Sommerfest werden.

Kategorien
Allgemein Auftritt

Doppelkonzert mit der TK Hinterzarten

Am 26. Mai im Kurhaus Titisee

Um 20 Uhr werden wir in Titisee zusammen mit der Trachtenkapelle Hinterzarten unser Bestes geben. Unser diesjähriges Motto „Darf ich bitten“ – alles rund um Musik und Tanz.

Kategorien
Generalversammlung

Generalversammlung 2018

Generalversammlung 2018
„Im Orchester steckt noch viel Potential“

Musikverein Waldau will sich weiterentwickeln / Viel Geld und Arbeit fließen in den Umbau des Gemeindehauses.

Kategorien
Auftritt Weihnachtskonzert

Wir laden ein zum Weihnachtskonzert 2017

Weihnachtskonzert 2017
20 Uhr | St. Nikolaus Kirche Waldau

Wir freuen uns über Euren Besuch bei unserem diesjährigen Weihnachtskonzert. Auch unser Mini MV wird noch 2 Stücke zum besten geben unter der Leitung von unserer Sabrina Löffler.

Kategorien
Ausflug

Musikwanderung 2017

Musikwanderung 2017


Unterwegs war eine Delegation des Musikvereins mit 9 Personen vom 05.08.- 06.08.17 in den Lechtaler Alpen am Arlberg in Vorarlberg/ Tirol. Gestartet sind wir von Zürs aus und durch das wunderschöne Pazieltal hinauf auf die Stuttgarter Hütte. Nach einer kleinen Stärkung ging es über den Robert- Bosch Weg zum Pazielferner und dann hinauf durch die Trittscharte auf knapp 2600m Seehöhe. Auf der Südseite ging es dann hinab zu unserm Quartier, die Ulmer Hütte, mitten im Skigebiet St. Anton. Das Wetter spielte am Samstag gut mit, am Sonntag hingegen war der Nebel so dicht, dass wir den direktesten Abstieg wählten. Dieser war über den Galzig- Rundweg hinab zum Maiensee und St. Christoph. Mit dem Bus ging es zurück nach Zürs und dann wieder nach Hause in den Schwarzwald, wo wir noch einen obligatorischen Einkehrschwung einlegten.

 

Kategorien
Auftritt

Kirchweih Hilzingen

Impressionen von unserem Auftritt am 14.10.2017 bei der Kirchweih in Hilzingen.
Vielen Dank an Jürgen Droll für die Bilder.

 

Kategorien
Allgemein

Unser Sommerfest

Dieses Jahr haben wir uns besonders viel vorgenommen. Denn zum ersten Mal wird unser Sommerfest oder auch Doffest um einen Tag verlängert. Wir starten also schon am Freitag.

Unser Programm

Freitag Blasmusik Triathlon Konzertabend mit dem MV Titisee-Jostal, MV Hammereisenbach und uns, dem MV Waldau. Um 20 Uhr geht es los. Jeder Verein wird dann ca. 45min. sein Bestes geben und danach lassen wir den Abend gemeinsam ausklingen und genießen die kameradschaftliche Atmosphäre mit unseren Gastkapellen.

Samstag Unsere alljährliche Hangover Night geht in die 5. Runde.

Sonntag Am Sonntag wird es traditionell ein Frühshoppen geben, dieses Mal mit dem Musikverein Friedenweiler-Rudenberg. Anschließend werden unsere Freunde aus dem Allgäu, der Musikverein Molpertshaus, ihr Bestes geben und die Stimmung zum Höhepunkt bringen. Zwischendurch wir unsere Kindertrachtentanzgruppe noch auftreteten. Bis wir mit unserer Tombola unser Sommerfest abschließen.

 

 

 

 

Kategorien
Generalversammlung

Generalversammlung 2017

Kooperation mit der Schule soll ausgebaut werden

Der Musikverein Waldau setzt auf die frühe Nachwuchsförderung / Zwei neue Ehrenmitglieder werden ernannt.

Vom Musikverein Waldau wurden (von links) Alfred Beha, Markus Wehrle und Edelbert Waldvogel geehrt.

Lob für die Musiker und den Dirigenten gab es bei der Jahreshauptversammlung des Musikvereins Waldau: So bekräftigte Vorstandssprecher Michael Schuler, dass der Verein mit der Zusammenarbeit mit Dennis Droll sehr zufrieden sei. Dieser wiederum sprach von gelungenen Aufritten des Orchesters. Außerdem wurden in der Versammlung mit Alfred Beha und Edelbert Waldvogel zwei neue Ehrenmitglieder ernannt.

Ende 2016 zählt der Verein 47 aktive Mitglieder. Drei Musiker haben aufgehört. Große Ausgaben standen für Instrumente und Notenanschaffungen an. Über einen gut gefüllten Terminkalender im Jahr 2016 konnte Schriftführerin Magdalena Harder berichten. Insgesamt fanden 44 Proben statt. Die Waldauer Musiker spielten fünf Kurzkonzerte, waren bei fünf kirchlichen Anlässen dabei, bewältigten fünf vereinseigene Veranstaltungen und waren bei zwei sonstigen Auftritte zu sehen. Bei den Musikantenskimeisterschaften in Ofterschwang nahmen 16 Musiker teil und belegten in der Mannschaftswertung Platz vier. Gerhard Rombach wurde in seiner Altersklasse sogar Deutscher Musikantenskimeister. Als Helfer waren die Musiker beim Weltcup Skispringen in Neustadt dabei. Das Weihnachtskonzert fand erstmals mit Unterstützung des Grundschulchors statt.

Es sei sehr wichtig, die Kinder frühzeitig an den Musikverein heranzuführen, sagte Dirigent Dennis Droll, der die Kooperation mit dem Chor lobte. Durch das gemeinsame Konzerterlebnis könnte Nachwuchs für den Musikverein gewonnen werden. Er versuche, so Droll, immer wieder neue Impulse zu geben und hofft auf eine Ausweitung der Kooperation mit der Schule. Droll dankte allen für die sehr gute und konstruktive Zusammenarbeit im Verein. Vorstandssprecher Michael Schuler bekräftigt, dass man glücklich sei, dass die Zusammenarbeit mit Droll so gut klappe.

Neu wird beim Dorfhock im Juni ein Blasmusiktriathlon am Freitagabend mit den Musikvereinen Hammereisenbach, Titisee-Jostal und Waldau sein. Außerdem, so der Ausblick auf die Termine, wird der Musikverein Waldau am Neustadttreffen in Neustadt bei Coburg teilnehmen.

Die Versammlung stimmte über zwei Ehrenmitgliedschaft ab. Alfred Beha hat nach 33 Jahre seine aktive Zeit im Orchester beendet, Edelbert Waldvogel nach 38 Jahren. Beiden wurden zu Ehrenmitgliedern ernannt. Alfred Beha war seit 1983 aktiv an der Trompete und war von 1999 bis 2010 Instrumentenwart. Edelbert Waldvogel hat von 1978 bis 1997 am Flügelhorn und danach Pauken und Becken gespielt. Waldvogel war von 1988 bis 1990 Beisitzer, danach sechs Jahre stellvertretender Vorsitzender und von 1996 bis 2006 gehörte er zum ersten Vorstandteam. Weiter wurde in der Versammlung Markus Wehrle für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel des Vereins geehrt.

Quelle: Badische Zeitung

Kategorien
Auftritt Weihnachtskonzert

Weihnachtskonzert am 18. Dezember

Festliche Klänge in der Pfarrkirche

Quelle: Badische Zeitung

Erfreut war der Vorstandssprecher des Musikvereins Waldau, Michael Schuler, beim Blick in die Kirche St. Nikolaus: Viele Besucher waren zum Weihnachtskonzert der Waldauer Musiker ins Gotteshaus gekommen.

Begonnen wurde mit den „wichtigsten Musikern des Vereins“, dem Mini-Musikverein. „Denn was ist ein Verein ohne Nachwuchs“, fragte Schuler. Die Zöglinge spielten unter Leitung von Sabrina Löffler die Stücke „The Winner takes it all“ und „All I want for christmas is you“. Nach einer Zugabe gab es großes Lob für den Mini-Musikverein, aus dessen Reihen sechs Musiker geehrt wurden: Das Juniorabzeichen legten Stefanie Schmitt und Lukas Harder ab, das Abzeichen in Bronze gab es für Johanna Harder und Marc Spiegelhalter und mit Silber wurden Aline Schmitt und Evi Walter ausgezeichnet.

Ein abwechslungsreiches Programm bot anschließend das Hauptorchester unter Leitung von Dennis Droll. Durch das Programm führten die Musikerinnen Lena Ketterer und Aline Schmitt.

Begonnen wurde mit „Odilia“ von Jacob de Haan. Eben dieser ließ sich dafür von mittelalterlicher Tanzmusik inspirieren und widmete das Stück einem ostfranzösischen Dorf. Weiter ging es mit „Pompeij“ von Mario Bürki. Das Stück erzählt musikalisch die Geschichte des gleichnamigen Romans. Dieser handelt von der römischen Stadt Pompeij, welche von einem Vulkanausbruch zerstört wird – und nur der Held Attilus und seine Geliebte überleben. Mit „Hallelujah Chorus“ von Händel folgte eines der populärsten Werke der geistlichen Musik. Das Stück stammt aus dem Oratorium „The Messiah“ und wurde ursprünglich als Chorwerk verfasst.
Mit dem Medley „Coldplay on Stage“ von Guy Berryman wurden ruhige und peppige Melodien gespielt. Im nächsten Stück wurde der Waldauer Musikverein vom Chor der Grundschule Waldau-Langenordnach begleitet. Mit „Kinderaugen“ von Kurt Gäbele wurde eine Weihnachtsgeschichte erzählt. Lieder, Texte und Gesang vereinigten sich in den Vortrag. Lena Winterhalder las die Texte. Mit dem weihnachtlichen Stück „Happy Christmas“ verabschiedet der Musikverein Waldau seine zahlreiche Zuhörerschaft. Hier wurde der Musikverein nochmals vom Grundschulchor unterstützt.

Dank sprach Vorstandssprecher Michael Schuler dem Grundschulchor Waldau-Langenordnach für sein Mitwirken und der Pfarrgemeinde für die Nutzung der Nikolauskirche aus, die dem Konzert den festlichen Rahmen gab. Und natürlich galt Schulers Dank demjenigen „ohne den gar nichts geht“: Dirigent Dennis Droll. Seit zweieinhalb Jahren engagiert er sich im Verein. Als Zugabe erklang schließlich „Alle Jahre wieder“.

Kategorien
Allgemein Weihnachtskonzert

Probenwochenende

Am 3. und 4. Dezember fand unser Probenwochenende für das diesjährige Wiehnachtskonzert statt. Freitag ging es bei den Shclagzeugern los und Samstag hieß es für den Rest registerproben und Gesamtproben. Auch mit dem grundschulchor probten wir zum ersten Mal unsere Stücke. Anschließend gab es einen gemütlichen Ausklang mit Pizza und Getränken im Probelokal. Dauraufhin gab es noch einige die einen Absaker auf einen Glühwein und Lagerfeuer am Sommerberg machten.

Am nächsten Tag hatten wir dann nochmal eine Gesamtprobe.